Ferrari Owners Club Deutschland e.V.
Archiv
Events 2006
18.2.2006
19.30 Uhr:Enzo - Ferrari Gedächtnis-Dinner "Vitrum", (Ritz Carlton - Berlin)
04. - 12.3.2006
Automobilsalon Genf
17. - 19.3.2006
FOC - Reise zum Formel 1 Grand-Prix in Malaysia (über Bangkok)
Mai/Juni 2006
Präsentation des Maranello-Nachfolgers F599 GTB (In Berlin im Mai in der Italienischen Botschaft)
01. - 21.5.2006
Grand Prix Historique de Monaco Anmeldung bei Annetta Becker, Vizepräsidentin des FOC Düsseldorf Tel: 0211/9331369 E-Mail: info@ferrari-owners-club.de
26. - 28.5.2006
Formel 1-GP Monte-Carlo Anmeldung bei Annetta Becker, Vizepräsidentin des FOC Düsseldorf Tel: 0211/9331369 E-Mail: info@ferrari-owners-club.de
29.oder 30.07.2006
FOC- Sommer - Meeting auf Sylt:Inselrundfahrt mit Überraschungen und Besuch der legendären "Sansibar"
12. - 14.8.2006
Oldtimer Grand - Prix, Nürburgring
1. - 3.9.2006
Ferrari-Racing-Days am Nürburgring mit Michael Schumacher, Präsentation des FXX und vielen anderen Attraktionen.
14. - 17.9.2006
DER FOC ZU GAST IN DRESDEN
OFFIZIELLES PROGRAMM:
  HOTEL: Taschenbergpalais Kempinski Dresden, Tel. 0351-4912606  
DONNERSTAG, 14.9.2006:
Individuelle Anreise, abends zwangloses Get-together, ggfs. mit romantischem Bummel durch das Zentrum des "Elbflorenz" (Vom Hotel direkt gegenüber zum Schloss, weiter zur Semperoper, zur Hofkirche, entlang des "Fürstenzuges" zum wiedererstandenen Juwel Dresdens, der Frauenkirche und weiter bis zur Brühlschen Terrasse über der Elbe)
FREITAG, 15.9.2006:
11.00 Uhr: Warm -Up
11.15 Uhr:
 Ausfahrt zur weltberühmten Uhrenmanufaktur "A. Lange & Söhne" in  
  Glashütte Richtung Erzgebirge
12.15 Uhr:
 Begrüßung durch die Direktion, Foto-Shooting. Exclusiv-Empfang für den F O C.
13.15 Uhr:
 Besichtigung und ausführliche Manufakturführung in kleinen Gruppen mit intensiven Einblicken in die Fertigung der faszinierenden mechanischen Zeitmesser, die wohl zum Edelsten gehören, was das Uhrenhandwerk zu bieten hat.
16.00 Uhr:
 ENDE der Veranstaltung, Rückfahrt nach Dresden zum Hotel Taschenbergpalais.
19.30 Uhr:
 Jazz- und Dixieland-Fahrt auf der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt ("Weiße Flotte" der Sächsischen Dampfschiffahrt)
die Elbe aufwärts Richtung Schloss Pillnitz (reservierte Indoor-Plätze für den FOC).
22.30 Uhr:
 Ende der Ausfahrt und Anlegen am Dresdner Terrassenufer. Nachtbummel durch Dresden mit Freunden und Ferraristi aus Dresden und Umgebung. Open-End.
SAMSTAG, 16.9.2006:
Nach dem Frühstück 10.45 Uhr: WARM-UP  
11.00 Uhr:
 Start zur Ferraristi- Ausfahrt: Vom Hotel in Dresden nach  Meißen zur Altstadt, weiter nach Schloss Moritzburg und Weinböhla.  
13.00 Uhr:
 Ankunft auf Schloss Wackerbarth in Radebeul,Treffen mit Sächsischen Ferraristi. Besuch und (wein)-launige Führung mit Imbiss in  der Sektkellerei Wackerbarth. Foto-Shooting.
15.30 Uhr:
 Rückfahrt nach Dresden zum Hotel.
17.00 Uhr:
GRÜNES GEWÖLBE:
 Führung für die 1. Gruppe des Ferrari - Owners Clubs. Dauer ca. 30 Minuten.
18.00 Uhr:
GRÜNES GEWÖLBE:
 Führung für die 2. Gruppe des F O C
(Lassen wir uns verzaubern von der Schatzkammer Augusts des Starken mit Bernsteinzimmer, Elfenbeinzimmer, und vor allem den Prunkstücken: Pretiosensaal, Weißsilberzimmer, Silbervergoldetes Zimmer)
19.00 Uhr:
 Cocktailempfang auf der historischen Treppe des Kempinski Hotels Taschenbergpalais.
HIGHLIGHT für den F O C: 1. Teil der Präsentation der neuen Kult-Uhr für Ferraristi: "Ferrari-engineered by Officine Panerai", erstmals und exclusiv für einen Ferrari-Club.  
20.00 Uhr:
 "FOC-GALAMENÜ im Audienzzimmer" (Dunkler Anzug). Unterhaltungsprogramm mit Überraschungen: u.a. mit zweitem Teil der Ferrari- Panerai Chronographen.
SONNTAG, 17.9.2006:
8.00-11.00 Uhr:
 Frühstück
Tipp: Für Frühaufsteher: ca. 8.00 Uhr Zwinger u./o. Gemäldegalerie Alter Meister, Frauenkirche.
20.00 Uhr: Semperoper
: "MADAME BUTTERFLY", noch wenige Restkarten erhältlich, Direktbestellungen E-Mail: bestellungen@semperoper.de.  
Informationen:
Wolfgang Kruse, Dresden (FOC-Member)
Tel: 0174-3013327
E-Mail:
Prof. Dr. Wolfgang Leistenschneider (Präsident des FOC, Berlin), Tel: 030- 3133070, Fax: 030-3138857
03-05.11.2006
Jahresversammlung in Düsseldorf, Interconti an der Kö, mit:
NEUWAHL DES PRÄSIDIUMS.
Laut Vereinssatzung erfolgt diese turnusmässig alle 2 Jahre.
WAHLERGEBNIS:
 Einstimmig wiedergewählt wurden
Präsident,Prof.Dr.Wolfgang Leistenschneider,Vizepräsidentin Annetta Becker,Schriftführer Dr.Cemil Sezgin.
Herr Uwe Arndt,Berlin,Generalbevollmächtigter der Credit Suisse (Deutschland) AG,wurde einstimmig zum Vizepräsidenten und Nachfolger des bisherigen Vize Jürgen Nägeler gewählt.
Neuer Schriftführer wurde ebenfalls mit einstimmigem Votum - Herr Christian Engel, Diplom-Informatiker aus Stahnsdorf, Brandenburg.
Home Home News News Archiv Archiv