Ferrari Owners Club Deutschland e.V.
Archiv
NEWS 2005
Am 5.November 2005 fand in Düsseldorf die
Jahresversammlung des FOC  im neuen Hotel Interconti an der Kö statt. Alle Beteiligten waren sich einig, dass dieses Jahr mit dem 30. Geburtstag des  Clubs ein ganz besonderes war, welches zusammen mit dem Rahmenprogramm seinen offiziellen Abschluss erfuhr. Bei erfreulich guter Beteiligung wurde einmütig festgestellt, dass die Vorgaben aus 2004 einschließlich der Feier zum 30.Geburtstag des Clubs sämtlich erfolgreich umgesetzt wurden.
Zudem konnte der FOC in 2005
fünf neue Mitglieder
 begrüßen und damit die Zahl aus 2004 mehr als verdoppeln.
Das Thema
 des Tages war die
Internetpräsenz des FOC
 - die nach  Auffassung der anwesenden Mitglieder vom Design als auch vom Inhalt her nun professionell und zeitgemäß überarbeitet werden sollte, nachdem der Club bereits seit 2005 über eine eigene Website verfügte (www.ferrari-owners-club.de).
Dies ist nunmehr bereits geschehen und diese Seite "NEWS"  ist sozusagen die "Online- Erstausgabe" des 2004 erstmals produzierten "FOC- Newsletter"    
.
Damit haben wir nun die Möglichkeit, künftige Veranstaltungen und News etc., seien sie Club - intern oder dem ganzen Spektrum Ferrari zugeordnet, sowie Termine und Ergebnisse ganz zeitnah zu publizieren, zu aktualisieren  und letztlich die Kommunikation sowohl innerhalb als auch außerhalb des Ferrari Owners Club spürbar zu verbessern bzw. zu dynamisieren.
Das Rahmenprogramm der Jahresversammlung begann mit dem Besuch der großartigen "Langen - Foundation" in Hombroich ("Raketenstation") im eindrucksvollen Museumsbau des Japaners Ando, der neben großartigen Exponaten der modernen Malerei die wohl eindrucksvollste Sammlung Japanischer Kunst in Europa beherbergt. Ein absolutes Muß für Kunstfreunde, die zudem gegenüber auf der inzwischen klassischen Kunst-Insel Hombroich "Kunst parallel zur Natur" - u.a. auch diejenige unseres großartigen Malerfreundes Gotthard Graubner - genießen können. Abends stand die ganz aktuell installierte Gala im "Palazzo" von E. Witzigmann mit dem Titel "Vivace" auf dem  Programm, die Kombination von lukullischen Genüssen und Variete eine Art seeliges Gefühl von Enspannung, ja fast Schwerelosigkeit erzeugten.
Am 6.11. war Start mit ansehnlichem Ferrari- Konvoi Richtung Eifel mit Ziel Dreis bei Wittlich . Hier wurden die FOC - Mitglieder persönlich und geradezu herzlich im "Kulinarischen Olymp" von 3- Sterne - Koch Helmut Thieltges  in seinem Waldhotel Sonnora empfangen. Zusammen mit Harald Wohlfahrt und Heinz Winkler gehört dieser Koch zu den 3 besten Deutschlands, ein Mann, zu welchem man noch so weite Wege nicht scheut und der zudem noch ein tiefrotes Ferrari- und FOC - Herz hat. Cocktailempfang und FO - Gala - Diner waren überragend und unvergesslich.  
So konnte zum Abschluss dieses besonderen Jahres das nochmals umgesetzt werden, was .Für den FOC Anfang 2005 als Motto ausgegeben wurde:
"MOBILISIEREN und ZELEBRIEREN"
Home Home News News Archiv Archiv