Ferrari Owners Club Deutschland e.V.
Home
Der F.O.C. eröffnete mit einem hervorragenden Event sein Jahresprogramm 2012.
Das Hotel 'Weltemühle' in Dresden, das eine lohnenswerte Reise in ein 5-Sterne-Haus darstellt.
Das Hotel 'Weltemühle' in Dresden.
Die neuen Clubfahnen sind aufgestellt, die Arbeit wurde soeben vom Hoteldirektor abgenommen.
Auch die Präsidentengattin ist begeistert von den Ferrari-Flaggs vor dem Hotel Weltemühle.
Am Ankunftstag nach der lebendigen Stadtrundfahrt durch Dresden: Einkehr im 'Waldschlösschen' an einem warmen Sommerabend mit 2 neuen Clubanwärtern und der Familie Thomas-Göbelbecker vom Autohaus Thomas.
Einkehr im 'Waldschlösschen'.
Einkehr im 'Waldschlösschen'.
Unser Theo
Nach einem deftigen Essen im Waldschlösschen ging es zum Ausklang noch an die Hotelbar Weltemühle, der 1.te und 2.te Vizepräsident lauschen gespannt den Darstellungen des Präsidenten.
Vor der Abfahrt zum Autohaus Thomas. Ferrari in Formation vor dem Hotel Weltemühle.
Vor der Abfahrt zum Autohaus Thomas. Ferrari in Formation vor dem Hotel Weltemühle.
Dr. Geißler tut sich noch ein bisschen schwer beim Aussteigen aus seinem Ferrari.
Eintreffen des Ferrari-Owners-Club zur Einladung zum 'Italienischen Frühstück' im Autohaus Thomas Exclusive Cars.
Ein glücklicher Ferraristi - es ist wohl ein ganz besonderes Erlebnis im F 456.
Nach einer landschaftlich reizvollen Ausfahrt gönnen sich die Ferraristi zunächst eine kleine Stärkung, bevor es bei 30° Celsius in den Leipziger Zoo zur Besichtigung in das sensationelle Gondwanaland geht.
Der Gemeinschaftstisch im Restaurant war zu klein für alle Ferraristi, darum sind zwei Ferraristi hier gerade allein beim Essen.
Ein kleiner Eindruck aus dem Dschungel vom Gondwanaland.
Unser traditioneller Champagnerempfang vor dem Galadinner bei hochsommerlichen Temperaturen im Park des Hotel Weltemühle.
Zu Beginn unseres grandiosen Galadinners im Hotel Weletemühle.
Hier ein Beispiel eines sensationellen Menüs.
Hier ein weiteres Beispiel eines sensationellen Menüs.
Als Überraschung des Hauses 'Weltemühle' servierte uns das 'Schokoladenmädchen' im historischen Gewand das Dessert 'Dresdner Eierschecke'.
Das Schokoladenmädchen wurde erstmals 1743 erwähnt in der Gemäldegalerie 'Alte Meister' in Dresden.
Die Entspannung beim Galadinner ist dem Präsidenten nebst Gattin anzusehen.
12. Mai 2012: F.O.C. meets Tamsen
Gruppenfoto der Teilnehmer des Freundschaftstreffens. Ausfahrt an die Ostsee zum 5-Sterne-Grand Hotel in Scharbeutz.
Der Präsident des F.O.C. verteilt die Roadbooks.
Insgesamt 14 Ferraris starten bei strahlendem Sonnenschein zur Ausfahrt an die Ostsee, Scharbeutz zum 5-Sterne-Grand Hotel Belveder.
Unser Vizepräsident im passenden Outfit: Exklusive Sonderanfertigung einer Ferrarijacke, eigens für Ferraristi.
Zwischenstopp-Sammelstelle kurz vor der A20: Alle 14 Ferraris sind bisher vorbildlich im Konvoi gefahren, dies wurde mit Begeisterung aller Ferrari-Fans aufgenommen. Fans, die uns während der Ausfahrt wahrgenommen und fotografiert haben.
Nicht nur die neuesten Ferrari-Modelle sind am Treffpunkt eingetroffen, auch der Vizepräsident nebst Gattin im 308 GTS hat es geschafft.
Allgemeines Eintreffen auf dem eigens für uns reservierten Parkplatzes vor dem 5-Sterne- Grand Hotel Belveder in Scharbeutz an der Ostsee.
Unser neues F.O.C.-Mitglied Dirk Hollmann bei der 1. gemeinsamen Ausfahrt mit seinem F 458 Italia.
Das 5-Sterne-Grand Hotel Belveder in Scharbeutz. Im Hintergrund wehen die Clubfahnen des F.O.C.
Das 5-Sterne-Grand Hotel Belveder in Scharbeutz hatte die gesamte Seeterasse für uns gesperrrt. Trotz schönstem Sonnenschein war es recht kühl.
27.-29. Juli 2012: Sylt: Freundschaftstreffen 2012
21.-23. September 2012: Herbstausfahrt im 5-Sterne Hotel "Deidesheimer Hof" in Deidesheim
'Chico', das Ferrari Maskottchen – hier als 'Wachhund' für unsere Fahrzeuge.
Zusammenkunft der Ferraris im Innenhof vom Hotel Deidesheimer Hof.
Die Bewachung der Ferraris hat das Maskottchen 'Chico' offensichtlich überfordert.
Abendessen in der Weinbibliothek des Hotels Deidesheimer Hof, die Roadbooks für die Ausfahrt am nächsten Tag sind verteilt.
Abendessen in der Weinbibliothek des Hotels Deidesheimer Hof, die Roadbooks für die Ausfahrt am nächsten Tag sind verteilt.
'Frauchen' Sabine Hegger hat Chico wieder aufgepeppelt.
Die Ferraris Startklar zur Ausfahrt in die Weinberge.
Der Ferrari 365 GT 2+2 von Tobias Hölzer vor dem Start zur Ausfahrt in die Weinberge.
Es ist vollbracht; nach längerer Abstinenz hat sich das Ehepaar Dr. Stemmler für den wunderschönen neuen F 458 Italia entschieden, Gratulation!
Kurz vor dem Start zur Ausfahrt in die Weinberge; die bestens gelaunten Damen der Ferrari Fahrer bewundern die Fahrzeuge.
Stopp in den Weinbergen.
Der Anlasser streikte mal wieder, aber diesmal nicht im überfüllten Stadtverkehr vor einer Ampel. Mit drei kräftigen Herren lief er nach 20 Metern brav bis zum Hotel. Und am nächsten Tag sogar bis Radebeul.
Die Gattin des Präsidenten schmückt sich mit fremden Federn.
Familie Nägeler mußte leider auf dieses Fahrzeug ausweichen, da ihr Ferrari nur die ersten 8km der Anfahrt nach Deidesheim durchgehalten hat.
Ehepaar Dr. Stemmler mit dem ersten Viezepräsidenten.
Zwei Damen des Präsidiums strahlen bei strahlendem Sonnenschein um die Wette.
Home Home News News Archiv Archiv
Archiv
NEWS 2012
27.-29. April 2012: F.O.C. Frühjahrstreffen mit der Thomas Sportwagen GmbH in Dresden
Weitere Bilder Weitere Bilder